ANWEISUNGEN ZUM EINBAU VON ZUBEHÖR

Fahrzeug :
PART NO :
KEYWORD :

LAND ROVER

DEFENDER

AUFBLASBARES WASSERDICHTES VERDECK

VPLEP0432

EINBAUANLEITUNG

ACHTUNG
  • Von nicht richtig eingebautem Zubehör können Gefahren ausgehen. Vor dem Einbau die Anleitung sorgfältig lesen. Immer die Anleitung beachten. Im Zweifelsfall einen Händler zu Rate ziehen.
HINWEIS
  • Bei diesem Verfahren können je nach der Fahrzeugspezifikation Abweichungen in den Abbildungen vorkommen, aber die wesentlichen Informationen sind immer korrekt.
AUSBAUANLEITUNG
1

Den Beutel mit dem aufblasbaren wasserdichten Verdecksatz aus dem Laderaum des Fahrzeugs nehmen.

2

Den Beutel öffnen.

3

Den Inhalt wie in der Satz-Abbildung gezeigt entfernen. Aufblasbares wasserdichte Verdeck (A), Handpumpe (B), Saugnäpfe und Bänder (C) sowie Stifte (D).

4

Das aufblasbare wasserdichte Verdeck auseinanderfalten und den schwarzen aufblasbaren Teil lösen.

EINBAUANLEITUNG
1

Den Schlauch an der Seite „Aufpumpen“ der Handpumpe (B) anschließen.

2

Die Ventilkappe des aufblasbaren wasserdichten Verdecks entfernen, indem der obere Teil abgeschraubt wird.

3

Den Handpumpenschlauch (B) an das Ventil des aufblasbaren wasserdichten Verdecks anschließen. Das aufblasbare wasserdichte Verdeck aufpumpen, bis es fest ist.

4

Nach dem Aufpumpen den Schlauch entfernen und dann die Ventilkappe des aufblasbaren wasserdichten Verdecks wieder aufschrauben.

5
VORSICHT
  • Wenn das Fahrzeug über ein geripptes festes Metalldach verfügt, den Einbauschritt 6 durchführen.

Die Saugnäpfe am Fahrzeugdach befestigen und sie in einem Abstand von ca. einem Meter platzieren. Dies kann je nach Wunsch über der hinteren Seitentür oder der Heckklappe erfolgen.

6
HINWEIS
  • Den Schritt für Fahrzeuge mit einem gerippten festen Metalldach durchführen.

Wenn das Fahrzeug über ein geripptes festes Metalldach verfügt, müssen die Saugnäpfe wie abgebildet angebracht werden.

  1. Wenn das aufblasbare wasserdichte Verdeck seitlich am Fahrzeug montiert wird, müssen die Saugnäpfe auf der gegenüberliegenden Seite des Fahrzeugs montiert werden.
  2. Wenn das aufblasbare wasserdichte Verdeck hinten am Fahrzeug montiert wird, müssen die Saugnäpfe auf beiden Seiten des Fahrzeugs montiert werden.
7

Bei Fahrzeugen, die mit dem Expeditions-Dachgestell ausgestattet sind, die Bänder von den Saugnäpfen lösen und sie wie abgebildet um das Dachgestell legen.

8

Sicherstellen, dass der aufblasbare Teil am weitesten vom Fahrzeug entfernt ist und das aufblasbare wasserdichte Verdeck anheben. Die beiden hinteren Clips suchen und sie an den Saugnapfbändern festklemmen. Die Bänder nach Bedarf einstellen.

9

Zwischen dem aufblasbaren wasserdichten Verdeck und der Seite der Fahrzeugkarosserie wird ein Mindestabstand von 100 mm empfohlen.

10

Das aufblasbare wasserdichte Verdeck herausziehen, damit das Verbindungsband fest angezogen wird.

11
HINWEIS
  • Das zweite Paar Frontseile ist optional.

Die Stifte (D) verwenden, um das aufblasbare wasserdichte Verdeck am Boden zu befestigen. Die Stifte wie abgebildet durch die Verankerungspunkte führen.

  • Sicherstellen, dass die vorderen Seile fest angezogen sind.
12

Wenn das aufblasbare wasserdichte Verdeck hinten am Fahrzeug montiert ist, die zusätzlichen Seitenverkleidungen verwenden, um den Spalt zu bedecken. Die zusätzlichen Seitenverkleidungen mit den Kabelbindern zusammenfalten, wenn sie seitlich am Fahrzeug angebracht sind.

13

Beide Seitentüren können geöffnet und weggeklappt werden. Die Seitentüren können bei Nichtgebrauch mit den Kabelbindern zusammengebunden werden.

14

Während des Ausbaus sollten die Saugnäpfe durch Ziehen an der Lasche wie abgebildet gelöst werden, wenn der Hebel losgelassen wurde.

15

Um das aufblasbare wasserdichte Verdeck zu entleeren, das Ventil wie abgebildet abschrauben. Vor dem Zusammenfalten sicherstellen, dass die Luft aus dem aufblasbaren wasserdichten Verdeck gedrückt wurde.

© Land Rover 2016